Blog

News, Technik, Entwicklung, Tutorials & mehr!

Speech-to-Text UI/UX

Das Potential von Sprachsteuerung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Je natürlicher und intuitiver eine Software oder Applikation bedienbar ist, desto höher ist die Akzeptanz und Zufriedenheit der Kunden. Gerade für Apps, die ein kurzes On-Boarding verlangen und die „schnell, nebenbei“ verwendet werden, ist eine einfache Bedienung in Kombination mit einer flachen Navigation durch die einzelnen Funktionen elementar. Entgegen diesem Paradigma soll eine App trotz ihrer trivialen Bedienbarkeit (Stichwort Usability) einen angemessenen Funktionsumfang bieten und möglichst alle Bedürfnisse des Nutzers abdecken. Erschwerend kommt hinzu, dass bei Mobile Apps bedingt durch die Displaygröße der Platz für Informationen und Funktionselemente sehr beschränkt ist und die Applikation dadurch sehr schnell „überladen“ wirkt. Fühlt sich infolgedessen ein Nutzer überfordert und kann die gewünschte Funktion nicht innerhalb weniger Augenblicke finden, so stellt sich eine geiwsse Ablehnung gegenüber der App ein. Dieses Phänomen behandelt auch Yu-Kai Chou in seinem Buch „Actionable Gamification“:

"Far too often, Onboarding experiences for products feel confusing, too hands off, or too complex. This results in the user feeling stupid. If your user feels stupid during Onboarding, then you’ll be fighting an uphill battle along with the user (think Google+)." http://yukaichou.com/gamification-study/4-experience-phases-gamification-2-onboarding-phase/

Um diesem Problem entgegenzuwirken setzen wir verstärkt auf die Verwendung von Sprachsteuerung in Apps. Damit kann eine Applikation zentral bedient werden, ohne dass das Userinterface zu überladen wirkt. Beispielsweise kann man dadurch eine komplexe Filterfunktion einer Shopping App für den Nutzer stark vereinfachen. Mit dem Satz: „Ich will Angebote von Lebensmitteln im Umkreis von 10 km“ oder „Obst von Edeka, Rewe und Netto“ können sehr schnell die Filterparameter für Kategorie, Ort oder Markt gesetzt werden.

Eine intuitive Sprachsteuerung lässt sich für weitaus mehr Use Cases nutzen. Besonders interessant ist ein Arbeitsumfeld, welches durch hohe Fluktuation, Saisonarbeit oder eine geringe Vertrautheit mit den IT-Prozessen gekennzeichnet ist. Hier kann durch Sprachsteuerung eine einfache und schnelle Bedienung komplexer Aufgaben bewerkstelligt werden. Ein Lagermitarbeiter könnte ohne genauere Kenntnisse in der Logistik mit dem Worten „Zeige mir Wareneingangsschein für Bestellnummer 123“ die entsprechenden Daten auf einem stationären oder mobilen Display angezeigt bekommen - ohne vom Stapler absteigen zu müssen.

Ein weiterführender Artikel in diesem Zusammenhang beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Sprachsteuerung und der Integration in einer React-Native App: Sprachsteuerung mit Api.ai in einer React-Native App

 

Kategorien

  • News
  • Gastbeiträge
  • Data Science & Engineering
  • Software Engineering
  • innoVation:now

Blogbeiträge

Der Blog!

In unserem Blog erklären wir diverse Technologien, verweisen auf interessante Webcasts und informieren Sie über Neuigkeiten im Umfeld von innFactory und unseren Produkten.