Wie innFactory die Siteco iQ Cloudplattform umgesetzt hat.

01

Die Herausforderung

Obwohl die generelle technische Entwicklung der Leuchten in den vergangenen Jahren beachtliche Fortschritte erzielt hat, gibt es bislang wenig Digitalisierungsprojekte. Potentiale in der effizienteren Gestaltung von Arbeitsabläufen und verbesserter Wirtschaftlichkeit hinsichtlich Wartung, Steuerung und Verwaltung von Leuchten werden nur zögerlich realisiert. Um dieser Herausforderung entgegenzutreten, hat Siteco die innovative iQ Plattform entwickelt. Mit Unterstützung der innFactory konnte diese Plattform entscheidend weiterentwickelt werden.

02

Die Umsetzung

Die neue Lösung der iQ Plattform ermöglicht die Steuerung und Verwaltung der Leuchten über den gesamten Lebenszyklus - von der Entstehung im SAP-System über die Montage bis hin zur Demontage. Das Expertenteam der innFactory hat in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von Siteco das benötigte IoT-Ökosystem entwickelt. Dieses System ermöglicht gemeinsam mit der erstellten iQ App und dem Webtool eine einfache und effiziente Überwachung und Steuerung aller Leuchten.

03

Die Lösung

Neben der Verwaltung aller Leuchten über die WebApp, bietet die iQ App den Monteuren die Möglichkeit neue Parametrierungen über Bluetooth und NFC auf die Leuchten aufzuspielen und entsprechende Diagnosedaten auszulesen. Monteure haben dadurch die Möglichkeit, neue Parametrierungen direkt per Handy vorzunehmen. Zudem wurde für ältere Generationen von Leuchten eine Servicebox entwickelt, um auch diese digital verwalten zu können. Die gesamte Plattform wird hochverfügbar in der Google Cloud in Frankfurt betrieben. Dennoch ist es möglich, dass Kunden sich einzelne Konfigurationen für bestimmte Leuchten in den Offlinemodus der Smartphone App synchronisieren können, damit diese auch an Orten ohne aktive Internetverbindung bedienbar sind.

Daten & Fakten

Für die Entwicklung des IoT-Systems wurden folgende Techniken verwendet.

IoT Cloudplattform

On-Premise Schnittstellen zu SAP und dem Kernel per VPN

Konfigurator Kernel für Lichtprotokolle

Edge Datentransfer via Bluetooth und NFC

GKE Kubernetes Custer in der Google Cloud

Cloud-native Scala Microservices mit Play2 und akka

Google Cloud als Infrastructure as a Code

Native App für iOS und Android mit Flutter

Granulares Rechte- und Rollensystem

Moderne WebApp mit React in TypeScript

Daten & Fakten

Für die Entwicklung des IoT-Systems wurden folgende Techniken verwendet.

IoT Cloudplattform

On-Premise Schnittstellen zu SAP und dem Kernel per VPN

Konfigurator Kernel für Lichtprotokolle

Edge Datentransfer via Bluetooth und NFC

GKE Kubernetes Custer in der Google Cloud

Cloud-native Scala Microservices mit Play2 und akka

Google Cloud als Infrastructure as a Code

Native App für iOS und Android mit Flutter

Granulares Rechte- und Rollensystem

Moderne WebApp mit React in TypeScript

SITECO iQ App & Webtool

Mit der iQ-App auf dem Smartphone, die für iOS und Android verfügbar ist, wird das Verwalten von Außenbeleuchtungen zu einer einfachen und bequemen Aufgabe. Durch den einzigartigen QR-Code jeder Leuchte besteht jederzeit Zugang zu Daten, Einstellungen und Anleitungen, unabhängig davon, ob unterwegs mit der App oder am Schreibtisch mit dem bequemen Web-Tool gearbeitet wird. Der QR-Code und die iQ App ergänzen sich perfekt und vereinfachen alle Aufgaben, von der Erstellung von Voreinstellungen und Profilen bis hin zur Verwaltung und Inventarisierung der Leuchten

SITECO iQ App & Webtool

Mit der iQ-App auf dem Smartphone, die für iOS und Android verfügbar ist, wird das Verwalten von Außenbeleuchtungen zu einer einfachen und bequemen Aufgabe. Durch den einzigartigen QR-Code jeder Leuchte besteht jederzeit Zugang zu Daten, Einstellungen und Anleitungen, unabhängig davon, ob unterwegs mit der App oder am Schreibtisch mit dem bequemen Web-Tool gearbeitet wird. Der QR-Code und die iQ App ergänzen sich perfekt und vereinfachen alle Aufgaben, von der Erstellung von Voreinstellungen und Profilen bis hin zur Verwaltung und Inventarisierung der Leuchten

04

Das Fazit

Dank der engen und produktiven Partnerschaft mit Siteco GmbH konnten wir eines der größten IoT-Projekte in der Geschichte ihrer Firma realisieren. Dieser bedeutende Erfolg wurde durch den Einsatz von neuen, revolutionären Technologien ermöglicht, die durch die Kreativität und den Einsatz unserer Entwickler von innFactory perfekt in die Tat umgesetzt wurden. Der Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung unserer gemeinsamen Visionen war die enge Zusammenarbeit beider Parteien und das Mitdenken und die Kreativität unserer Entwickler.

Die auf dieser Seite verwendeten Bilder und Piktogramme sind Eigentum der Siteco GmbH und stammen von der Siteco iQ Webseite oder wurden uns im Rahmen unseres Vertrages im Rahmen der “Gestattung der Nutzung von Media Assets” zur Verfügung gestellt.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas Großartiges schaffen: Schreiben Sie uns unverbindlich an!