Die innFactory zeichnet vor allem ein starkes Team und eine langfristige Zusammenarbeit aus. Deshalb möchten wir in kurzen Mitarbeiterinterviews unser Team vorstellen.

Portrait

Name:

Marinus Staber

Ausbildung:

Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik

Tätigkeitsbereich bei der innFactory:

Solution Architect, Frontend Development

Interview

Seit wann arbeitest du bei der innFactory und wie bist du auf die innFactory aufmerksam geworden?

Ich arbeite seit August 2018 bei der innFactory und bin durch eine Infoveranstaltung des Stellwerk18 an der Technischen Hochschule Rosenheim auf die innFactory aufmerksam geworden.

Warum hast du dich während des Studiums für die innFactory als Arbeitgeber entschieden?

Ich wollte schon immer bei einem jungen Unternehmen arbeiten und meine theoretischen Kenntnisse aus dem Studium mit den praktischen Problemen der realen Welt ergänzen. Die innFactory ist hierbei mit den vielen unterschiedlichen Projekten ideal, um ein breites Spektrum an Kompetenz aufzubauen.

Welches Projekt, Event oder Ereignis war das absolute Highlight in deinen mittlerweile 2 Jahren bei der innFactory?

Jedes Projekt ist ein absolutes Highlight, da immer neue Erfahrungen und Kenntnisse erlangt werden.

Besonders schöne Events waren sowohl das Grillen mit dem gesamten Team als auch die unterschiedlichen Teamevents wie der Escape-Room, Wasserskifahren oder auch die verschieden Spieleabende.

Seit dem Frühjahr 2021 arbeitest du, direkt nach deinem Bachelorabschluss, festangestellt und in Vollzeit bei der innFactory. Was war für dich der ausschlaggebende Grund bei der innFactory festangestellt zu arbeiten? Was zeichnet die innFactory als Arbeitgeber aus?

Die innFactory unterstützt die Entwickler dabei neue Technologien zu erkunden und durch Weiterbildungen das Wissen zu erweitern. Zudem ist das sehr angenehme Arbeitsklima und das sehr gut eingespielte Team der ausschlaggebende Grund, dass ich dort nach meinem Studium angefangen habe.

Was ist deine favorisierte Programmiersprache?

Typescript ist meine favorisierte Programmiersprache und mein favorisiertes Framework für die Webentwicklung ist Svelte.js.