Die Pandemie ist trotz des Covid-19 Impfangebotes noch nicht vorbei und seit Ende August besteht in einigen Bereichen des öffentlichen Lebens bereits eine 3G (Getestet, Geimpft, Genesen) Pflicht. Bis Mitte Oktober können sich Bürgerinnen und Bürger dabei noch kostenlos in den Schnelltestzentren testen lassen, die wir schon länger mit unserer Software Cotema versorgen. Auch die betrieblichen Testungen gewinnen somit wieder stark an Bedeutung.

Relativ neu dabei ist, dass Betriebe ihren Mitarbeitern und Gästen ein Alltagszertifikat ausstellen dürfen. Für den Fall der betrieblichen Schnelltests und den Schnelltests unter Aufsicht haben wir unsere Softwarelösung Corsign weiterentwickelt. Diese kann innerhalb von wenigen Minuten bei jedem Unternehmen in Betrieb genommen werden und übernimmt das Ausstellen eines digitalen Zertifikats als PDFs, sowie den automatischen verschlüsselten Versand per E-Mail. Den genauen Ablauf zeigt unser YouTube Video.

Corsign kann dabei mit jedem vom BMG zugelassenen Test verwendet werden. Gemeinsam mit der DEHOGA und der ImpactPharm bieten wir zudem ein exklusives Schnelltestbundle an, in dem das Zertifikat direkt eingepreist ist. Corsign kann aber auch mit eigenen Covid-19-Tests aus anderen Bezugsquellen verwendet werden. Die Software kann direkt bei uns oder einem unserer Vertriebspartner wie der Bensegger GmbH erworben werden.

Beliebte Anwendungsfälle sind dabei beispielsweise Testungen von Hotelgästen und Gastronomiebesuchern, Zugang zu Events aller Art, Testungen von Mitarbeitern und Kunden und noch viele mehr.

Probieren Sie es ohne monatliche Bindung direkt aus.

Alltagszertifikat aus Corsign

Funktionen und Kosten von Corsign

Ihre Vorteile
  • Erstellen Sie als Administrator Corsign-Zugänge für Ihre Tester, die Ihre Mitarbeiter oder Gäste testen. Sie können beliebig viele Benutzer anlegen und unlimitiert viele Gäste erfassen

  • Positive Tests können automatisch an das jeweilige Gesundheitsamt übermittelt werden

  • Testen Sie mehrere Personen gleichzeitig mithilfe der Intelligenten Nummerierung von Corsign.

  • Das Alltagszertifikat kann entweder direkt gedruckt werden oder wird dem Getesteten per E-Mail verschlüsselt zugestellt.

  • Corsign benötigt einen Webbrowser auf dem Desktop oder auf dem Mobiltelefon und wird vollständig von der innFactory betrieben

  • Es fallen einmalig 50,00 EUR bei der Ersteinrichtung an. Jedes Zertifikat wird mit 0,90 EUR verrechnet. Keine weiteren versteckten Kosten. Nach 3 Monaten Inaktivität wird ihr Konto automatisch deaktiviert.

  • Nach dem Anlegen Ihres Zugangs erhalten Sie eine bebilderte Anleitung und können sofort loslegen.

Zu Corsign wechseln
Handbuch von Corsign öffnen

Rechtsgrundlage


Gem. § 2 S. 1 Nr. 7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV) ist ein Testnachweis ein Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in verkörperter oder digitaler Form, wenn die zugrundeliegende Testung durch In-vitro-Diagnostika erfolgt ist, die für den direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt sind und die auf Grund ihrer CE-Kennzeichnung oder auf Grund einer gemäß § 11 Absatz 1 des Medizinproduktegesetzes erteilten Sonderzulassung verkehrsfähig sind, die zugrunde liegende Testung maximal 24 Stunden zurückliegt und

  1. vor Ort unter Aufsicht desjenigen stattfindet, der der jeweiligen Schutzmaßnahme unterworfen ist,
  2. im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch Personal, das die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt, erfolgt oder
  3. von einem Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 der Coronavirus-Testverordnung vorgenommen oder überwacht wurde.

Corsign kaufen

Sie können Corsign direkt über unser Webformular bestellen. Bei weiteren Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@innfactory.de oder telefonisch zur Verfügung.

    Durchführung eines Schnelltests in der Software

    Nachfolgendes YouTube Video zeigt exemplarisch, wie Sie eine Person in der WebApp auf dem Smartphone erfassen, den Test unter Aufsicht durchführen und für die entsprechende Person automatisiert ein Zertifikat erstellen.