Kategorie: Scala, akka, Play & Co.

InScala, akka, Play & Co.

akka Service Deployment on Kubernetes

Ausgangspunk Es gibt viele sehr gute Tutorials zur Entwicklung von reaktiven Services mit akka, akka-cluster oder akka-persistence. Die meisten dieser Tutorials fokussieren sich allerdings rein auf die Entwicklung und sauberen Code und nicht auf das Deployment. In diesem Blogbeitrag soll es um genau diese Thematik gehen. Wir werden eine Demo Microservice Architektur mit zwei Services…
InCloud ComputingScala, akka, Play & Co.

Scala Microservices auf Kubernetes deployen (Hands-On)

Die ganze Welt spricht über Docker, Kubernetes (k8s) und Microservices in der Cloud. Unabhängig vom Anbieter der Cloud Infrastruktur, lässt sich Kubernetes heute fast überall problemlos betreiben. In diesem Blogbeitrag wollen wir eine Hello World Scala Application auf Basis von akka-http in einen Docker Container verpacken, ihn automatisch mithilfe einer Continuous Deployment Pipeline builden lassen…
ScalaItaly 2018 Discussion
InScala, akka, Play & Co.

ScalaItaly – Neues aus der Scala Community

Am vergangenen Wochenende fand in Florenz ein weiteres Mal die ScalaItaly Konferenz statt. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen konnten die Teilnehmer Talks aus verschiedensten Bereichen der Softwareentwicklung rund um die Programmiersprache Scala anhören und es wurden parallel auch diverse Workshops angeboten. Alle Talks wurden aufgezeichnet und man kann sie zeitnah im Internet anschauen. Die Keynotes Am…
InData Science & EngineeringScala, akka, Play & Co.

akka Machine Learning Tool

Wir haben auf github eine erste Alpha Version unseres Machine Learning Tools “akka-lift-ml” unter der Apache 2.0 Lizenz veröffentlicht. Das Tool setzt nach der Arbeit eines Data Scientist an und übernimmt einen Großteil der Aufgaben im Betrieb von ML Systemen. Häufig spricht man auch von Data Engineering. akka-lift-ml ist in Scala geschrieben und erweitert eine lokale Spark Instanz für die Trainingsresultate….
InScala, akka, Play & Co.

Reaktive Programmierung mit Aktoren

Reaktive Systeme sind Computersysteme die kontinuierlich auf ihre Umgebung reagieren. Der in diesem Zusammenhang geprägte Begriff des Aktorenmodells wurde erstmals in den frühen 1970er Jahren von Carl Hewitt verwendet. Sein mathematisches Model beschreibt ein universales Verfahren zur parallelen Programmierung.  Er war seiner Zeit weit voraus, da zu diesem Zeitpunkt die Rechner noch nicht leistungsfähig genug…