Schlagwort: Tutorial

InCloud ComputingScala, akka, Play & Co.

Scala Microservices auf Kubernetes deployen (Hands-On)

Die ganze Welt spricht über Docker, Kubernetes (k8s) und Microservices in der Cloud. Unabhängig vom Anbieter der Cloud Infrastruktur, lässt sich Kubernetes heute fast überall problemlos betreiben. In diesem Blogbeitrag wollen wir eine Hello World Scala Application auf Basis von akka-http in einen Docker Container verpacken, ihn automatisch mithilfe einer Continuous Deployment Pipeline builden lassen…
InUI & UX

Benutzerverwaltung in Cloud-native Applikationen mit Cognito, AWS-Amplify und React

AWS-Amplify ist eine neue Javascript Library von Amazon Web Services (AWS), die eine einfache AWS Cloud Service Integration in React, React-Native und Angular bereitstellt. Nachfolgend wird der Authentifizierungsmechanismus von Amazon Cognito erklärt, damit nur berechtigten Personen den Zugriff auf den App-Inhalt und den S3 Speicher erhalten. Danach wird die Integration des Amplify-Hubs und seine Rolle in einer React App beschrieben. Für das Tutorial wird…
InCloud Computing

Continuous Delivery mit AWS CodePipeline

Der nachfolgende Blogbeitrag soll den Einstieg in die DevOps Welt mit Amazon Web Services vereinfachen. Wir werden alle notwendigen Schritte anhand von Screenshots in der AWS Konsole durchgehen und eine Pipeline mit AWS CodePipeline aufbauen. Die Pipeline soll mit einem GitHub Repostiory beginnen, mit CodeBuild gebuildet werden und über CodeDeploy im Echtbetrieb in einer Elastic Beanstalk…
InData Science & EngineeringScala, akka, Play & Co.

akka Machine Learning Tool

Wir haben auf github eine erste Alpha Version unseres Machine Learning Tools „akka-lift-ml“ unter der Apache 2.0 Lizenz veröffentlicht. Das Tool setzt nach der Arbeit eines Data Scientist an und übernimmt einen Großteil der Aufgaben im Betrieb von ML Systemen. Häufig spricht man auch von Data Engineering. akka-lift-ml ist in Scala geschrieben und erweitert eine lokale Spark Instanz für die Trainingsresultate….
InScala, akka, Play & Co.

Reaktive Programmierung mit Aktoren

Reaktive Systeme sind Computersysteme die kontinuierlich auf ihre Umgebung reagieren. Der in diesem Zusammenhang geprägte Begriff des Aktorenmodells wurde erstmals in den frühen 1970er Jahren von Carl Hewitt verwendet. Sein mathematisches Model beschreibt ein universales Verfahren zur parallelen Programmierung.  Er war seiner Zeit weit voraus, da zu diesem Zeitpunkt die Rechner noch nicht leistungsfähig genug…
InUI & UX

Mit JavaScript zur Desktop App 

Hintergrund: Das Backend unserer Produktidee „croGoDeal“ basiert in Teilen auf dem serverless Framework und Amazon Web Services (AWS). Wir nutzen hinter dem API Gateway eine AWS Lambda Funktion, die als GraphQL Schnittstelle dient. Die komplette Nutzerverwaltung wird mit dem AWS Dienst Cognito abgebildet. Damit wir die Schnittstellen in den einzelnen Entwicklungsstufen hinter dem API Gateway…