Projekt Beschreibung

meine Volksbank Raiffeisenbank eG

Die innFactory GmbH unterstützt die meine Volksbank Raiffeisenbank eG bei ihrer Digitalisierungsstrategie. Gemeinsam mit deren Innovationsmanagement hat die innFactory GmbH den RoboAdvisor “Laura AI” konzipiert und schließlich bis zur Marktreife entwickelt. Als Produkt der innFactory wird Laura AI derzeit als Software as a Service Lösung allen Genossenschaftsbanken in Deutschland angeboten.

Laura AI ist eine Onlineplattform, die den Nutzern die Finanzierung einer Immobilie erklärt und passende Finanzierungskonzepte erstellt.

Zur Produktinformationsseite von Laura AI

Laura AI ausprobieren

„Mit der innFactory haben wir den passenden Partner für unsere Digitalisierungsstrategie gefunden, deren eigener Qualitätsanspruch in komplexen Projekten unseren hohen Bank-Anforderungen in allen Bereichen gerecht wird. Entscheidend für den bisherigen Projekterfolg bei Laura AI war die offene Art der Kommunikation und das fachliche Know-How aller innFactory-Mitarbeiter.

Ich freue mich auf die weitere professionelle Zusammenarbeit in Zukunft!“

– Carolin Bauer, B.Sc., Innovationsmanagement bei Meine Volksbank Raiffeisenbank eG

Interview mit Bettina Stoob, Dipl. Volkswirtin

Bettina Stoob ist Leiterin des Innovationsmanagements bei Meine Volksbank Raiffeisenbank eG

Welche Voraussetzungen galten für eine kooperative Zusammenarbeit?

Um kollaborative Innovationsprojekte wie Laura AI umzusetzen, ist eine offene Kommunikation, gegenseitiges Vertrauen und Verständnis unter den Partnern unumgänglich. Der Mix aus agiler Softwareentwicklung, gemeinsamem Produktverständnis und regelmäßigen Sprint-Reviews war die ideale Voraussetzung für ein solches Co-Innovationprojekt mit der innFactory GmbH.

Für Sie als Innovationsmanagerin galt es zwei Welten – junges, agiles IT-Unternehmen, große etablierte Bank – zusammenzubringen. Wie verliefen die Zusammenarbeit und der Projektverlauf?

Co-Innovation-Projekte sind in Zeiten der digitalen Transformation fast unverzichtbar. Durch das Know-How der verschiedenen Ökosysteme gelang uns mit der innFactory eine schlanke, schnelle und effiziente RoboAdvisor- Lösung für die moderne Baufinanzierung. Durch die iterative Projektumsetzung und der Entwicklung eines Minimum Viable Products konnte schnell reagiert und neue Anforderungen definiert werden. Die Zusammenarbeit mit dem gesamten innFactory-Team war aus organisatorischer, fachlicher und menschlicher Sicht auf höchstem Niveau.

Welcher Mehrwert ergab sich für die Bank durch Co-Innovation mit der innFactory?

Die innFactory arbeitet bei solchen Projekten, die „von der grünen Wiese“ starten, nach dem Prinzip Trial & Error bzw. in Verbindung mit Rapid Prototyping. Dabei werden Kundenfeedback und sich verändernde Marktgegebenheiten bereits von Beginn an und auch während der Entwicklungsphase eingesammelt und in der weiteren Umsetzung berücksichtigt. Dieses Vorgehen hat sich als absolut erfolgsversprechend bewahrheitet und kann so auf andere Entwicklungsvorhaben übertragen werden. Dementsprechend zeigt sich hier, dass die Nähe zum Kunden bzw. User von vornherein elementarer Bestandteil einer erfolgreicher Produktumsetzung ist.

Können Sie sich in Zukunft weitere Co-Innovation-Projekte mit der innFactory GmbH vorstellen?

Auf jeden Fall! Ich freue mich auf die weiterhin enge Zusammenarbeit und die gemeinsamen Projekte der Zukunft.

Die ganze Success Story lesen

Screenshots & Bilder

Frisch vom Hof - App

Lebensmittel direkt vom Bauernhof? Kein Problem: Mit “Frisch vom Hof”-App finden Sie alle Direktvermarkter in Ihrer Nähe!

Verwandte Beiträge

1410, 2020

Digitale Baufinanzierung mit Laura AI – V2 jetzt online

Bereits seit Release der ersten Version unserer virtuellen Mitarbeiterin Laura AI hat der Kunde viele Möglichkeiten, sich zum Thema Baufinanzierung zu informieren: Neben der Objektdatenerfassung aus verschiedenen Immobilienportalen, um den Finanzierungsvorschlag passgenau auf das Vorhaben des Nutzers abzustimmen, können Baufi-Interessierte [...]

1312, 2019

Produktlaunch beschleunigen

Best practices und erfolgreiche Beispiele der Minimum Viable Product (MVP) Entwicklung Groß und global werden ist das, was viele junge Unternehmen wollen. Einige verbringen viel Zeit, Geld und Brainpower damit, fertige Produkte mit großartiger Funktionalität [...]